Veranstaltung

Niedersächsische Lernfabrik für Ressourceneffizienz– Energieeffiziente Prozessoptimierung – Energiewertstrom

2 Tage 69 EUR netto (zzgl. Mwst.) für Unternehmen für Berater Teilnahmebestätigung
Die praxisnahe Anwendung der Wert- und Stoffstrommethode steht im Mittelpunkt des kompakten Zugangs zum Themenfeld Ressourceneffizienz in der Produktion.

Neben den praxisnahen Vorträgen werden die erlernten Methoden in der lehrstuhleigenen Lernfabrik in einem Produktionsumfeld umgesetzt. So lässt sich das Wissen vertiefen.

Zielgruppe

Mitarbeitende in Industrieunternehmen

  • Ingenieurinnen und Ingenieure mit Bezug zur Produktentwicklung oder Produktion
  • Mitarbeitende mit interner Beraterfunktion
  • Mitarbeitende, die Effizienzmaßnahmen und Managementsysteme begleiten (z.B. Qualitäts- und Umweltmanagement)

Beratende

  • Beratende Ingenieurinnen und Ingenieure
  • Unternehmensberatende
  • Energieberatende

Kursdetails

Weitere Informationen und Anmeldung

Anmeldung

Sie möchten gern an der Weiterbildung teilnehmen? Das freut uns! Die Anmeldung erfolgt oben rechts auf dieser Website.

Sollte kein Termin angegeben sein, schreiben Sie uns und wir informieren Sie, sobald es einen Weiterbildungstermin für diesen Kurs gibt: zre-qualifizierung[at]vdi.de.

Unser Ziel ist es, Anfragen zeitlich bzw. räumlich zu bündeln. Oder gibt es in Ihrem Unternehmen bzw. Ihrem Netzwerk bereits 6 bis 8 Interessierte? Dann fragen Sie nach einem Termin!

Ihre Vorteile

  • Die Weiterbildung der Niedersächsischen Lernfabrik wird in Kleingruppen von max. 12 Teilnehmenden durchgeführt.
  • Im Seminarpreis enthalten sind Verpflegung sowie Schulungsunterlagen.
  • Die Teilnehmenden erhalten nach erfolgreichem Abschluss des Seminars eine Teilnahmebestätigung des VDI Zentrums Ressourceneffizienz.

Kooperationspartner

Lernfabrik in Kooperation mit: