Veranstaltung

Lernfabrik Bayreuth - Ressourceneffizienzsteigerung in der Produktion

2 Tage 69 EUR netto (zzgl. Mwst.) für Unternehmen für Berater Teilnahmebestätigung
Im Mittelpunkt des kompakten Zugangs zum Themenfeld Ressourceneffizienz in der Produktion steht die praxisnahe Anwendung der Wert- und Stoffstrommethode.

Neben den praxisnahen Vorträgen werden die erlernten Methoden in der lehrstuhleigenen Lernfabrik in einem Produktionsumfeld umgesetzt.

Zielgruppe

Beratende

  • Beratende Ingenieur*innen
  • Energieberater*innen
  • Unternehmensberater*innen mit der Zielgruppe KMU

Mitarbeitende

  • Ingenieur*innen mit Bezug zur Produktentwicklung oder Produktion
  • Mitarbeitende, die Effizienzmaßnahmen und Managementsysteme begleiten (z.B. Qualitäts- und Umweltmanagement)
  • Mitarbeitende in KMU, mit interner Beraterfunktion

Kursinhalte

  • Einführung in die Ressourceneffizienzsteigerung
  • Grundlagen der Wert- und Stoffstrommethode
  • Ist-Aufnahme eines Wert- und Stoffstroms in der Lernfabrik und Diskussion der Ergebnisse (Praxis)
  • Ausarbeitung des Soll-Zustandes des aufgenommenen Wert- und Stoffstromes (Praxis)
  • Ressourceneffiziente Fabriken und Einführung in die Energieeffizienz in der Produktion
  • Energieanalyse (Praxis)
  • Praxisbeispiele von Ressourceneffizienzsteigerungen

Ihre Vorteile

Anmeldung

Sie möchten gern an der Weiterbildung teilnehmen? Das freut uns! Die Anmeldung erfolgt oben rechts auf dieser Website.

Sollte kein Termin angegeben sein, setzen wir Sie gern auf die Warteliste: zre-qualifizierung@vdi.de. Wir informieren Sie umgehend, sobald es einen Weiterbildungstermin gibt.

Kooperationspartner

Lernfabrik in Kooperation mit: