Veranstaltung

Lernfabrik Augsburg – Ressourceneffizienzsteigerung durch energetische Optimierung in der Produktion

2 Tage 69 EUR netto (zzgl. Mwst.) für Unternehmen für Berater Teilnahmebestätigung
Praxisnähe mit dem Fraunhofer IGCV: Methodenwissen sowie Best-Practice-Beispiele verdeutlichen Ihnen, wie sich in der Produktion Ressourceneffizienz, insbesondere hinsichtlich der die Energieeffizienz, verbessern lässt.

Das Fraunhofer-Institut für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik (IGCV) vermittelt in seiner Lernfabrik, wie sich die der Energieeffizienz Energieverbrauch in der Produktion analysieren sowie Ressourcenverschwendung identifizieren lässt. Darüber hinaus erfahren Sie, mit welchen Maßnahmen Sie Ihre Prozesse optimieren können. Dieses Wissen wird anhand von theoretischen und praktischen Übungen vertieft.

Zielgruppe 

Mitarbeitende in Industrieunternehmen

  • Ingenieurinnen und Ingenieure mit Bezug zur Produktentwicklung oder Produktion
  • Mitarbeitende mit interner Beraterfunktion
  • Mitarbeitende, die Effizienzmaßnahmen und Managementsysteme begleiten (z.B. Qualitäts- und Umweltmanagement)

Beratende

  • Beratende Ingenieurinnen und Ingenieure
  • Unternehmensberatende
  • Energieberatende

Kursinhalte

Die Weiterbildung umfasst folgende inhaltliche Themenschwerpunkte:

  • Einführung in das Thema Ressourceneffizienz
  • Energieeffizienz in der Produktion: Datenerhebung und deren Auswertung durch die Bildung geeigneter KPIs sowie Data Analytics (Theorie und Praxis)
  • Identifikation von Ressourcenverschwendungen (Theorie und Praxis)
  • Einführung in die Energieflexibilität in der Produktion zur Reduzierung von Lastspitzen und Ausnutzung variabler Strompreise (Theorie und Praxis)
  • Abwärmenutzung allgemein und methodische Herangehensweise mittels Pinch-Analysen (Theorie und Praxis)
  • Ganzheitliche Bewertung von Ressourceneffizienz durch Life Cycle Assessment (Theorie und Praxis) Best Practice Beispiele zur Steigerung der Ressourceneffizienz
  • Förderprogramme zu Energieeffizienz

Ihre Vorteile

  • Die Weiterbildung wird in Kleingruppen von max. 12 Teilnehmenden durchgeführt.
  • Im Seminarpreis enthalten sind Verpflegung sowie Weiterbildungsunterlagen.
  • Die Teilnehmenden erhalten nach erfolgreichem Abschluss des Seminars eine Teilnahmebestätigung des VDI Zentrums Ressourceneffizienz.
  • In Kooperation mit Fraunhofer IGCV und dem Ressourceneffizienz-Zentrum Bayern (REZ).

Anmeldung

Sie möchten gern an der Weiterbildung teilnehmen? Das freut uns! Die Anmeldung erfolgt oben rechts auf dieser Website.

Sollte kein Termin angegeben sein, schreiben Sie uns und wir informieren Sie, sobald es einen Weiterbildungstermin für diesen Kurs gibt: zre-qualifizierung[at]vdi.de.

Unser Ziel ist es, Anfragen zeitlich bzw. räumlich zu bündeln. Oder gibt es in Ihrem Unternehmen bzw. Ihrem Netzwerk bereits 6-8 Interessierte? Dann fragen Sie nach einem Termin!

Kooperationspartner

Lernfabrik in Kooperation mit: